Liguster (Ligustrum vulgare Atrovirens) im Container, 100-120cm

5,67 EUR

inkl. 10,7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

[Lieferinfos] Dauer:1-4 Werktage

Art.Nr.: c_ligustrum_atrovirens_100_120

  • Pflanzenbeschreibung
  • Steckbrief
  • Kunden-Tipp
  • Kundenbewertungen

Details

Liguster (Ligustrum vulgare Atrovirens) im Container, 100-120cm

Lieferqualität
buschige Heckenliguster Pflanze im 3L Topf (C3 Container), ca. 100 bis 120 cm groß.
Qualitätspflanzen mit Anwachsgarantie im gut durchwurzelten Topf aus eigener Anzucht unseres BdB-Baumschulbetriebs.
Kurzbeschreibung
Wüchsige und gut verzweigte Ligusterpflanzen für blickdichte Laubhecken, robust und frosthart.
Einsatzbereiche
   
  • natürliche Laubhecke
  • natürliche Garten- und Grundstücksabgrenzung
  • Bienenweide, Vogelnährgehölz
  • Landschafts- und Heckenpflanze
  • Pflanzenbedarf pro Meter
    Sie benötigen etwa 3 Pflanzen pro laufenden Meter.
    Namen
    Heckenliguster, lat. Ligustrum vulgare Atrovirens, auch: Gemeiner Liguster, Hartriegel, Rainweide, Beinholz, Tintenbeerstrauch, Zaunriegel
    Wuchs / Verwendung
    Der einheimische Heckenliguster (Ligustrum vulgare 'Atrovirens') ist als wintergrüner Liguster eine der beliebtesten Heckenpflanzen. Er zeichnet sich durch starke Winterhärte aus, die Blätter werden im Winter überwiegend beibehalten, auch wenn diese sich bei starkem Frost etwas bräunlich färben können.
    Ligusterhecken erreichen bis zu max. 3 bis 4 Meter Höhe. Ligustrum Atrovirens, auch Rainweide oder Tintenbeerstrauch genannt, ist beliebig schnittfest und verträgt auch starke Rückschnitte und ist damit beliebig formbar (auch als Einzelpflanze).
    Bei einem jährlichem Rückschnitt fallen die Blüten und die Früchte weitgehend weg.
    Vorzüge
    relativ schnell wachsend ✔
    im Winter weitgehdend blickdicht ✔
    für kalte Regionen geeignet ✔
    immergrünes dichtes Laub ✔
    robust, schnittfest, frosthart ✔
    lederartiges, biegsames Holz ✔
    Pflanzenbeschreibung, Blätter, Früchte
    Das Laub hat gegenständige, elliptische, bis zu 8 cm lange, leicht ledrige Blätter.
    Die weißen Blütenrispen des Hartriegels werden im Spätfrühjahr gerne von Bienen angeflogen. Aus den Blütenständen bilden sich im Herbst härtliche und glänzend schwarze Beeren, die als Nahrungsquelle für Vögel sehr beliebt sind.
    Im Winter kann sich bei Frost das Laub verfärben und teilweise ausfallen, wobei es im Frühjahr zuverlässig austreibt.
    Standort und Bodenansprüche
    Als Standort eignen sich sonnige bis halbschattige Lagen auf normalen Böden
    Pflege
    Der gemeine Liguster ist robust und unkompliziert und kann beliebig geschnitten werden. Dieser Liguster ist pilzfest. Hier weitere Tipps für den Heckenschnitt.
    Besonderes
    Zur besseren Verzweigung schneiden wir bei der Aufzucht unsere Pflanzen zurück - dadurch entwickeln
    Unser kostenloser Service: beauftragen Sie hier den fachgerechten Rückschnitt vor dem Versand.

    Pflanzzeitpunkt
    Heckenliguster aus eigener Anzucht ist als perfekt durchwurzelte Topfpflanze bzw. Containerpflanze ganzjährig, also auch im Spätfrühling und Sommer pflanzbar.
    Angebot einholen
    Sie möchten ein unverbindliches Angebot? Rufen Sie gerne an unter 04120/1414 oder senden Sie eine mail mail[at]baumschuledirekt.de.
    Unser Preis
    5,67 EUR Euro inkl. 10,7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

    Steckbrief

    Steckbrief/Kurzbeschreibung:
    Liguster (Ligustrum vulgare Atrovirens) im Container, 100-120cm

    Containergrösse
    C3 , 3 Liter
    100 bis 120 cm
    Pflanzentypus
    Heckenpflanze, immergrün, schnell wachsend
    Verwendung
      
  • natürliche Laubhecke
  • natürliche Garten- und Grundstücksabgrenzung
  • Bienenweide, Vogelnährgehölz
  • Landschafts- und Heckenpflanze
  • Optimaler Standort und Lage
      
  • Sonne
  • Halbschatten
  • Schatten
  • Pflanzenanzahl pro laufenden Meter
    ca. 3
    Wachstum pro Jahr
    ca. 30 cm bis ca. 50 cm
    Empfohlene Heckengrösse
    100 bis 300 cm
    maximale Grösse (ausgewachsen)
    200 bis 400 cm
    maximale Breite (ausgewachsen)
    100 bis 200 cm
    Winterhärte
    sehr gut
    Einheimische Pflanze
    Heckenliguster wächst in weiten Teilen Mitteleuropas
    Vorzüge
    relativ schnell wachsend ✔
    im Winter weitgehdend blickdicht ✔
    für kalte Regionen geeignet ✔
    immergrünes dichtes Laub ✔
    robust, schnittfest, frosthart ✔
    lederartiges, biegsames Holz ✔
    Besonderes
    Zur besseren Verzweigung schneiden wir bei der Aufzucht unsere Pflanzen zurück - dadurch entwickeln
    Blütezeit
    von Mai bis Juni

    Kunden-Tipp

    Kunden, die diese Pflanze kauften, haben auch folgende Pflanzen bestellt:

    Bambus Fargesia murielae Jumbo/Bambus im Container

    Bambus Fargesia murielae Jumbo/Bambus im C...

    Kräftige und winterharte Bambuspflanze, Container-gezogen mit kräftiger Wurzel, verschiedene Größen

    ab 11,99 EUR

    Details
    Rose 'The fairy'

    Rose 'The fairy'

    Flache, rosa farbene Rose. Blütezeit: Juni bis Frostbeginn

    2,99 EUR

    Details
    Ilex Heckenstar/Stechpalme im Container

    Ilex Heckenstar/Stechpalme im Container

    Ilex Heckenstar im Container für die Gestaltung immergrüner und undurchdringlicher Hecken in schattigen und halbscha...

    ab 7,99 EUR

    Details
    Rote Glanzmispel (Photinia Red Robin) im 3L Container, 60-100 cm

    Rote Glanzmispel (Photinia Red Robin) im 3...

    Rote Glanzmispel Photinia Red Robin im 3L Container, 60-100 cm groß, für immergrüne Hecken mit farbenfrohem Laub

    9,99 EUR

    Details
    Prunus laurocerasus Novita/Kirschlorbeer Novita im Container

    Prunus laurocerasus Novita/Kirschlorbeer N...

    Wüchsiger und stark verzweigter Strauch, containergezogen (Topf)

    ab 5,99 EUR

    Details
    Taxus media hicksii (Fruchtende Bechereibe), 80-100 cm im 7,5L Topf

    Taxus media hicksii (Fruchtende Bechereibe...

    Kräftige Eibe Taxus Media 'Hicksii' im 7,5L Topf, 80-100 cm groß

    18,99 EUR

    Details

    Bewertung

    Kundenrezensionen:

    Bewertung schreiben
    Artikel 4 von 6 in dieser Kategorie
    Preise inklusive Mwst. und zzgl. Versandkosten