Topfgrößen / Containergrößen

Unsere Pflanzen sind ganz überwiegend in einem Kunststofftopf mit Torfsubstrat gezogen. Im Fachjargon nennt man diese Pflanzen auch Containerware oder Containerpflanzen.

In kleinen Größen von 0,5 oder 1L wird der Kunststoffbehälter häufig „Topf“ genannt, über 1 L Inhalt meist „Container“.

Welche Vorteile bietet eine Pflanze, die im Topf/Container aufgezogen wurde?

Eine Topf- bzw. Containerpflanze bietet viele Vorteile, wenn sie ihre "Karriere" in Ihrem Garten beginnt.

  • # Der Transport ist relativ stressfrei, weil die Wurzeln vor Austrocknen geschützt sind.
  • # Anders als bei Ballenware gibt es keinen Wurzelverlust durch Ausstechen.
  • # Topfpflanzen sind jederzeit pflanzbar, bei anschließender ausreichender Bewässerung beträgt die Ausfallrate 0%.
  • # Das Wachstum im ersten Jahr ist größer als bei wurzelnackter Freilandware oder Ballenpflanzen.
  • # Wenn sich die Pflanzung verzögert, können die Pflanzen Wochen oder Monate im Freien bei ausreichender Bewässerung gelagert werden.

Was ist ein Topfballen?

TopfballenC1/1L TopfballenDer Topfballen ist die Bezeichnung für die gewachsene Wurzel im Topf.
Häufig werden nur Pflanzen in kleinen Töpfen (P9 = 0,5L, C1 = 1L) mit dem Begriff Topfballen bezeichnet.

 

 

 

 

Was ist Ballenware?

BallenBei Ballenware bzw. Ballenpflanzen werden die Pfanzen ausgestochen und der Wurzelballen zum Schutz mit einem Ballentuch aus Stoff bzw. Draht umwickelt (balliert).

 

 

 

 

Welche Topf– bzw. Containergrößen verwendet BaumschuleDirekt?

Dies sind unsere meist verwendeten Topfgrößen bzw. Containergrößen (ca. Maße):

Pflanzen Toepfe / Container

Bezeichnung

Maße (Link mit Beispiel)

P9, 0,5L Ø 9 cm-Topf, eckig, ca. 0,5 Liter Volumen
C1 Ø 13 cm-Topf, ca. 1 Liter Volumen
C1,5 Ø 15 cm, ca. 1,5 Liter Volumen
C2 Ø 17cm, ca. 2 Liter Volumen
C3 Ø 19 cm ca. 3 Liter Volumen
C5 Ø 23 cm ca. 5 Liter Volumen
C7,5 Ø 26 cm ca. 7,5 Liter Volumen
C10 Ø 28 cm ca. 10 Liter Volumen

 

Merken

Merken

Merken

Preise inklusive Mwst. und zzgl. Versandkosten